BIOGRAFIE

So mancher "Schelm" nannte schon die Kultband "Spinal Tap" mit uns in einem Atemzug.
Nicht, daß wir so ein exessives RnR Leben führen, aber bei Reminder besteht seit Jahren
das berühmt-berüchtigte "Spinal-Tap-Drummer-Syndrom".
Hier habt Ihr einen kleinen Überblick, wie unsere Besetzung sich im Laufe der Jahre gestaltet:
______________________________________________________________________

Im Jahre 1980 gründeten Christoph Vogt (Baß + Gesang), Frank Schormann
(Gitarre) und Jens Kollarczik (Schlagzeug) die Schülerband "Death Watch". In
dieser Besetzung entstanden z.B. Songs wie "It´ s only Rock´n Roll" oder "No War".
1983 verließ Jens Kollarczik die Band.
______________________________________________________________________

Detlef Quast ersetzte ihn am Schlagzeug und blieb bis 1987 in der Band. In dieser
Zeit (1986) wurde die Band in Reminder umbenannt.
______________________________________________________________________

1987 ersetzte Ralf Krüger Detlef Quast am Schlagzeug und brachte mit seinem
Double Bass Spiel frischen Wind in die Band. In dieser Zeit entstanden Songs,
wie "A Girl like you", "Reminder", "Schäumies got it". Ralf Krüger blieb bis 1993
in der Band.
______________________________________________________________________

Ein Nachfolger wurde in Udo Ohms gefunden. 1994 ging die Band für den
Sampler "Uslar Music 3" das erste Mal ins Studio, um die Ballade
"Unsere letzten Tage" zu produzieren. Das außergewöhnliche an diesem Song
war der deutsche Text, da normalerweise sämtliche Texte in Englisch verfaßt
werden.
______________________________________________________________________

Im August 1998 fand man mit Hilfe eines befreundeten Musikers wieder einen
neuen Drummer: Bernd Pohl (ehemals Handsome Devils), der dann aber 2002
die Band wieder verließ. Mit Ihm wurde die erste eigene CD mit dem Song
"Monsters" eingespielt.
______________________________________________________________________

Neuer Drummer seit 2002 ist Bernd Petsch. Er ist schon seit vielen Jahren in der überregionalen
Musikszene aktiv, spielte Drums in vielen Bands, und passt besonders durch
seinen Musikgeschmack sehr gut zur Band.
______________________________________________________________________

Im Jahr 2000 wurde die Band 20 Jahre alt und hat ihre erste CD
aufgenommen.

______________________________________________________________________

Im Oktober 2004 begab sich Reminder erneut ins Studio um die Aufnahmen für das 25-jährige "Jubiläumsalbum" vorzubereiten. Die Takes wurden im November 2004 fertiggestellt, sodaß die Planungen für die Release Party 2005 bereits gestartet sind. 25 Jahre Reminder, ein viertel Jahrhundert, das ist eine große Party wert.
______________________________________________________________________

Im April 2005 wurde mit der Release-Party der Jubiläums CD "25" einer der wohl besten Auftritte von Reminder absolviert. Die öffentliche Party war ein riesiger Erfolg. Beide CD`s von Reminder gestalteten den Abend und die neue Scheibe wurde von den Fans sehr gut angenommen. Das ganze ist natürlich auf Video festgehalten. Wer also Intersse hat, möge sich an reminder@hardandheavy.de wenden.
Die neue CD "25" ist übrigens für "schlappe" 10.- Euro ebenfalls unter reminder@hardandheavy.de zu ordern.

______________________________________________________________________

Am 08. und 09. July 2005 rockten REMINDER Ihren bis dato wohl "größten" Gig auf dem RockHarz 2005 neben Größen des Genres wie RAGE, GRAVE DIGGER, DORO, OVERKILL und vielen Anderen!

______________________________________________________________________

Oktober 2005, ein weiteres Mal tauchte das "Spinal Tap Syndrom" bei Reminder auf. Bernd Petsch hat das Gebäude verlassen.
Die berufliche Zukunft zwang Ihn, die Band nach 3 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit und der Jubiläums-CD "25" zu verlassen.
Kurze Zeit später kommt Bernd Petsch zurück und REMINDER starten wieder durch.
______________________________________________________________________

Reminder spielen klassischen Hard Rock.
Eigenes Material im Bereich Hard Rock wird von REMINDER stilecht präsentiert.

Dem Jubiläumsgig *36 JAHRE REMINDER* folgend ist eine weitere CD Produktion in 2017 geplant.